Außenöffnung

"Kein Kind ist zu jung um zu spüren, ob es geachtet wird,
ob es in einem kooperativen Verhältnis zu den Menschen seiner Umgebung lebt."
Earl C. Kelly
Earl C. Kelly

"Die Welt ist die wahre Schule,
denn da lernt man alles von selbst."
Johann Nepomuk Nestroy
Johann Nepomuk Nestroy

Schule soll aufs Leben vorbereiten! So ein Unsinn! Die Schule soll Leben sein und am wirklichen Leben teilhaben, auch am Leben im Ort und im näheren Umfeld. Wir möchten uns bewusst das reale Leben in die Schule hereinholen und ins echte Leben hinausgehen und nicht künstlich Situationen erschaffen, die es in dieser Form im richtigen Leben gar nicht gibt. Die Motivation zum Lernen steigt bei den Kindern dadurch enorm und vieles bleibt nachhaltig in ihren Gehirnen verankert, ohne es mit viel Anstrengung auswendig gelernt zu haben.

Drei Beispiele der praktischen Umsetzung an unserer Schule sind: